Download Charaktertypen. Wer paßt zu wem? by Christa Meves PDF

By Christa Meves

"Erkenne Dich selbst", diesen Satz haben bereits die alten Griechen über das Eingangsportal ihrer Tempel geschrieben. Das Bedürfnis nach mehr Wahrheit über sich selbst ist seither nie verstummt. Spätestens wenn der Mensch in der Pubertät zum Erwachsensein heranreift, beginnt er zu fragen: "Wer bin ich? used to be habe ich für Eigenschaften? Worin unterscheide ich mich von den anderen? Wieso denke ich als Frau bzw. als Mann anders als Vertreter des Gegengeschlechts?" In diesem Buch stellt die bekannte Psychotherapeutin Christa Meves eine Lehre über Charakterstrukturen vor, die sie auf dem Boden der Antriebslehre der Neopsychoanalytiker entwickelt hat. Ausgewogenheit zu erwirken, indem durch ein rechtes Maß die Merkmale aller in diesem Buch beschriebenen vier Charaktertypen in einer individual vereint werden, ist das Anliegen der Schrift. Dabei wird ein Hauptakzent darauf gelegt zu ergründen, ob es auch mehr oder weniger zueinander passende Typen gibt: vornehmlich in der Partnerschaft, aber auch beim Gemeinschaftsleben mit Verwandten, Freunden oder Arbeitskollegen. Auch auf Scheidungswaisenschicksale sowie auf Single-Probleme wird eingegangen.

Show description

Read or Download Charaktertypen. Wer paßt zu wem? PDF

Similar personality books

Faking It (2005)

During this booklet polymath William Ian Miller probes one of many soiled little secrets and techniques of humanity: that we're all faking it even more than a person may care to confess. He writes with wit and knowledge in regards to the useless anxiousness of being uncovered as frauds in our professions, cads in our loves, and hypocrites to our creeds.

New Directions in Interpreting the Millon Clinical Multiaxial Inventory-III (MCMI-III) : Essays on Current Issues

New instructions in reading the Millon medical Multiaxial stock, edited via a number one MCMI researcher and that includes contributions from the world over popular students in character evaluate, offers new tools of interpretation and new scientific functions for this vintage goal degree of character.

Handbook of Homework Assignments in Psychotherapy: Research, Practice, and Prevention

This instruction manual is the 1st source for the training clinician that addresses the position of homework – sufferers’ between-session actions - throughout significant healing paradigms and intricate medical difficulties. The publication opens with a sequence of practice-orientated chapters at the position of homework in numerous psychotherapies.

rebellion: physics to personal will

Tiny adjustments within the nature of people require that every of usdiscovers, arranges, and sustains his or her specific partnerships andterritories. due to this forte you want to actively steer your existence fairly that simply letting it occur. None people is mere clay for environment's thumbs or even the youngest of ten little ones is a one-off architect who renovates his mom and dad.

Additional info for Charaktertypen. Wer paßt zu wem?

Example text

Wenn er sich mit ihr verbindet, entspringt das meist rationalen Überlegungen. Am meisten fasziniert wird der Mann vom Ordnungstyp eher von der Darstellungsfrau, weil sie für ihn den stärksten Gegensatz darstellt; aber weil deren Eigenschaften bei ihm defizitär sind, fürchtet er sich auch gleichzeitig vor ihr. Am ehesten entschließt sich der Mann vom Ordnungstyp zur Ehe mit einer Hingabefrau, weil ihn die zunächst berechtigte Hoffnung besticht, dass er ihr gegenüber am ehesten sein Bedürfnis, zu führen, ja sie zu beherrschen verwirklichen kann.

Deshalb bekommt der Versuch, dieses Ziel durch Vereinigung mit einem anderen Menschen, am besten durch einen vom Gegengeschlecht, zu erreichen, großes Gewicht und erscheint dem Menschen oft von zwingender Notwendigkeit. Deshalb nimmt der Zustand der Verliebtheit berechtigterweise so ganz und gar ein, deshalb wird das Angezogensein als eine so „einmalige" Hoffnung, als ein neues Kräfte steigerndes Glücksgefühl erlebt. Deshalb erfährt der Mensch in der leiblichen Vereinigung mit einem geliebten Menschen auch keineswegs etwa nichts weiter als orgastische Geschlechtslust, einen Kitzel des Körpers, sondern den Höhepunkt allen Glücks: das Heilwerden der ganzen Welt durch das Zusammenfügen zweier Halbheiten zur Ganzheit.

Die gegensätzlichen Eigenschaften des Partners können allenfalls so etwas wie Orientierungsmarken sein, Leuchttürme, die dem noch in dunkler Unbewusstheit Lebenden Lichtmarken setzen können, nach denen er sich richten kann. Wer starrsinnig und bequem an der Fehlerwartung festhält, der andere habe die Vollkommenheit zu erstellen, zahlt diese Zeche mit der Stagnation der eigenen Entwicklung. Es ist deshalb von großer Wichtigkeit, sich über die Hilfe und die Begrenztheit der Hilfsmöglichkeit, die durch die gegensätzlichen Eigenschaften des Partners bestehen, bewusst zu werden.

Download PDF sample

Rated 4.53 of 5 – based on 13 votes

About the Author

admin