Download Digitale Bildverarbeitung by Bernd Jähne PDF

By Bernd Jähne

Dieses seit Jahren bew?hrte und foreign verbreitete Standardwerk der Bildverarbeitung baut auf Prinzipien und mathematischen Methoden auf, die aus Naturwissenschaft und Technik bekannt sind. Es bietet daher einen leicht verst?ndlichen Zugang zu einem interdisziplin?ren Forschungsgebiet. Das Buch f?hrt von den Grundlagen zu den modernen Konzepten der Bildverarbeitung. Praktische Beispiele von software program, Bildern und Sequenzen auf der beiliegenden CD-ROM illustrieren die dargestellten Konzepte. Sie zeigen auch, da? selbst komplexe Bildverarbeitungsaufgaben heute auf g?ngigen Personalcomputern und Workstations l?sbar und damit jedem Wissenschaftler und Ingenieur zug?nglich sind. Nun liegt das Buch in der five. Auflage vor. Die ?berarbeitungen und Aktualisierungen betreffen vor allem die Inhalte der beiliegenden CD-ROM.

Show description

Read or Download Digitale Bildverarbeitung PDF

Similar computers books

Contemporary Computing: Third International Conference, IC3 2010, Noida, India, August 9-11, 2010. Proceedings, Part I

This quantity constitutes the refereed complaints of the 3rd overseas convention on modern Computing, IC3 2010, held in Noida, India, in August 2010.

Electric Words: Dictionaries, Computers, and Meanings

Using pcs to appreciate phrases is still a space of burgeoning study. electrical phrases is the 1st common survey of and creation to the total diversity of labor in lexical linguistics and corpora -- the examine of such online assets as dictionaries and different texts -- within the broader fields of natural-language processing and synthetic intelligence.

Extra info for Digitale Bildverarbeitung

Sample text

H. sich bewegen oder seinen Blickwinkel verändern. Wir sprechen von aktivem Sehen. Es gibt einige Spezialdisziplinen, die sich im Bereich der Bildverarbeitung aus historischen Gründen teilweise unabhängig voneinander entwickelt haben. Das bekannteste Beispiel ist die Photogrammetrie (Vermessung mittels Photographien zur Kartenerstellung und Objektidentifikation). Andere Gebiete sind die Fernerkundung, die mit Luft- und Satellitenbildern arbeitet, die Astronomie, und die medizinische Bildverarbeitung.

Unter der Voraussetzung einer minimalen relativen Auflösung von 10 % und 256 Grauwerten ergibt sich mit γ = 1 ein Kontrastumfang von 25. 4 ist er mit einem Wert von 316 mehr als zwölfmal höher. 10: Ein Bild kann man sich aus Teilbildern zusammengesetzt denken, bei denen nur je ein Pixel ungleich Null ist. Viele wissenschaftliche Anwendungen benötigen jedoch eine lineare Beziehung zwischen der Leuchtdichte des aufgenommenen Objektes und des Grauwertes, der in der Kamera daraus entsteht. Für solche Anwendungen muss daher der Gammawert auf Eins gestellt werden.

1). Auch ein hochauflösender Sensor mit 1000 × 1000 Bildpunkten hat eine relative räumliche Auflösung von nur 10−3 . Dies ist eine schlechte Auflösung im Vergleich zu anderen Verfahren wie der Längenmessung, der Messung elektrischer Spannung oder der Bestimmung der Häufigkeit. Diese Größen können mit relativen Auflösungen von weit besser als 10−6 bestimmt werden. Allerdings liefern sie nur eine Messung an einem einzigen Punkt, während ein 1000 × 1000Bild eine Million Bildpunkte enthält. Damit erhalten wir Einsicht in die räumlichen Variationen einer Messgröße.

Download PDF sample

Rated 4.58 of 5 – based on 25 votes

About the Author

admin